Direkt zum Inhalt springen

externer Link zur Website von Baden-Wuerttembergexterner Link zur Website des Kantons Schaffhausenexterner Link zur Website des Kantons Zuerichexterner Link zur Website des Kantons Thurgauexterner Link zur Website des Kantons St. Gallenexterner Link zur Website des Kantons Appenzell Ausserrhodenexterner Link zur Website des Kantons Appenzell Innerrhodenexterner Link zur Website des Fuerstentums Liechtensteinexterner Link zur Website von Vorarlbergexterner Link zur Website von Bayern

Hauptnavigation

Hauptnavigation überspringen

Suche

zweite Navigationsebene

zweite Navigationsebene überspringen

Sie befinden sich hier:

Schwerpunkte

 > Umwelt

 > Arbeitsgruppe Landwirtschaft und Umweltschutz

Inhaltsbereich

 

AG Landwirtschaft und Umweltschutz

Die Arbeitsgruppe Landwirtschaft/Gewässerschutz wurde 1996 von der Internationalen Bodenseekonferenz (IBK) einberufen. Ihr ursprünglicher Auftrag war es, Freiflächen (Gebiete, welche nicht als Siedlungsgebiete verstanden werden können) des IBK-Raums auf mögliche Konfliktpotentiale im Bereiche Landwirtschaft und Gewässerschutz zu untersuchen und aufzuzeigen.

 

Damit sollte länderübergreifend ein harmonisierter Vollzug im Bereich Landwirtschaft und Gewässerschutz gefördert werden.  Die Arbeitsgruppe setzt sich aus Vertretern der zuständigen Behörden der Bereiche Umweltschutz, Landwirtschaft und Gewässerschutz zusammen. 

 
 

 zum Seitenanfang .

 Diese Seite drucken .  Diese Seite per email versenden .

externer Link zur Website der Europäischen Gemeinschaft externer Link zur Website der Interreg IV Alpenhein-Bodensee-Hochrhein externer Link zur Website der Schweizerischen Eidgenossenschaft externer Link zur Website des Fürstentums Liechtenstein
Letzte Änderung: